Nachrichten zum Thema Abteilung

31.08.2020 in Abteilung

Wir von der SPDqueer Pankow unterstützen queere Kandidaturen

 

Wir freuen uns sehr, dass sich unser Co-Landesvorsitzender der SPDqueer Berlin Alfonso Pantisano für die Nominierung zum Kandidaten für das Abgeordnetenhaus bewirbt! ��

Seine Leidenschaft für Gerechtigkeit prägt sein ganzes Engagement in unserer Arbeitsgemeinschaft und in unserer SPD. Alfonso ist eine zuverlässige Stimme für die Menschen, die in unserer Gesellschaft benachteiligt und gedemütigt werden – sei es wegen ihres Queer-Seins, weil sie Migrationsgeschichten haben, weil sie Frauen sind, oder weil sie in prekären Verhältnissen leben und arbeiten. Er setzt sich unermüdlich für den guten Zweck ein: Das haben wir alle miterlebt, als er den Europawahlkampf 2019 in Pankow geleitet hat. Das erleben wir von ihm tagtäglich in seiner Rolle bei uns in der SPDqueer. Und gerade in der Corona-Krise erleben wir auch, wie er sich für die Kulturszene, für Clubs und Künstler*innen, für Solo-Selbständige und die Event-Branche in Berlin einsetzt. Zudem ist er auch noch ein authentischer, einfühlsamer, humorvoller, und intelligenter Mensch.

Wir sind zuversichtlich, dass Alfonso einen ausgezeichneten Job als Abgeordneter für die Menschen in Pankow und ganz Berlin machen würde. Als Vorstand der SPDqueer Pankow sprechen wir daher sehr gerne unsere Unterstützung für seine Kandidatur aus, und wollen die Gelegenheit nutzen, um andere LSBTI+ Menschen zum Mitmachen und Kandidieren zu ermutigen!

 

SPDqueer Pankow auf Facebook